Fachgruppe SIDAR der Gesellschaft für Informatik e.V.
 
Fachgruppe SIDAR
Zielgruppe
Mitglied werden
Mailingliste
Aktuelles
 
Themen
Verwundbarkeitsanalyse
Intrusion Detection
Malware
Incident Management
Forensik
 
Veranstaltungen
SPRING
CIPHER
DIMVA 2007
IMF 2007
 
Archiv
 
Organisatorisches
Fachgruppen-Leitung
Fachbereich Sicherheit
Gesellschaft für Informatik e.V.
Impressum
 
Verantwortlich für diese Webseite ist die GI-Fachgruppe SIDAR.
Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
Copyright © 2004 Fachgruppe SIDAR der GI e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster: <webmaster-/at/-gi-fg-sidar.de>
IMF 2003  

Tagung IMF 2003
IT-Incident Management & IT-Forensics
24.-25.11.2003 in Stuttgart

Link zur Webseite:
http://www.gi-fg-sidar.de/imf2003/


Die von der FG SIDAR gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO und dem RUS-CERT organisierte Tagung richtete sich an alle diejenigen, die in diesem Fachgebiet arbeiten. Es haben über 60 Personen teilgenommen.

Programm und Vortragsfolien teilweise zum Download verfügbar
Beiträge aus dem Tagungsband sind zum Download verfügbar


Beiträge aus dem Tagungsband

Der Tagungsband ist erschienen in der Reihe "Lecture Notes in Informatics (LNI)".

IT-Incident Management & IT-Forensics - IMF 2003
Jens Nedon, Sandra Frings, Oliver Göbel(Hrsg.)
Proceedings zur Tagung
24.-25. November 2003 in Stuttgart

GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI), P-39

Bonner Köllen Verlag (2003)
ISSN 1617-5468
ISBN 3-88579-368-7

Bezugsquelle per E-Mail: E-Mail druckverlag@koellen.de
Preis: 26,30 Euro

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Effiziente Bearbeitung von Abuse-Beschwerden
(Dr. Ernst Bötsch, Dr. Petra Eilfeld, Wolfgang Hommel)

IT-Incident Management durch externe Dienstleistung - Die Lösung aller IT-Incident Management Probleme?
(Roland Wagner)

Eine Informationsbasis für zeitoptimiertes Incident Management
(Peter Scholz, Ramon Mörl)

Informationslogistische Ansätze für CERTs
(Caroline Neufert, Dr. Christoph Thiel)

Visual Problem-Solving Support for New Event Triage in Centralized Network Security Monitoring: Challenges, Tools and Benefits
(Markus Stolze, René Pawlitzek, Andreas Wespi)

Post Mortem Analysen mit OpenSource Software
(Matthias Hofherr)

Integrationsplattform zur systemübergreifenden Erfassung und forensischen Analyse von Spurenträgern
(Christoph Fischer)

Forensik: Einbettung in präventive und reaktive Unternehmensprozesse
(Nils Magnus)

Elektronische Beweise!
(Reinhold Kern)

Einführung in die IT-Forensik
(Dietmar Mauersberger)